Katholische Kirchengemeinde Pinneberg

Pfarrbrief »miteinander unterwegs«


März 2018

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...



Ehrenamtliche Dienste unserer Gemeinde im Spiegel
Heute: Ortsausschuss


Unter der Überschrift »Ehrenamtliche Dienste unserer Pfarrei im Spiegel« wollen wir im Pfarrbrief in loser Folge verschiedene ehrenamtliche Aktivitäten vorstellen. Durch die Antworten auf wenige Fragen an die Ehrenamtler können Sie einen Eindruck gewinnen, welch interessante Arbeit sich hinter den Tätigkeiten verbirgt. Heute stellt Frau Kraken stellvertretend die Aufgaben des Ortsausschusses vor.

Frage: Womit beschäftigen Sie sich, was tun Sie konkret in Ihrem Ehrenamt?
Antwort: In regelmäßigen monatlichen Sitzungen nehmen wir die Themen in den Blick, die in der Pinneberger Gemeinde anstehen. Das sind mal ganz praktische Dinge wie eine Aufräumaktion oder die Frage, wann, wie und woher der Christbaum in die Kirche kommt, mal inhaltliche Themen wie die Vorbereitung des Vortragabends zum Lutherjahr oder liturgische Themen wie die Vorbereitung des Firmgottesdienstes.

Welche Zeit investieren Sie monatlich?
5-6 Stunden

Wieso engagieren Sie sich in diesem Bereich der Gemeinde?
Es ist eine Möglichkeit, an der Zukunft der Gemeinde mitzuarbeiten und neue/andere Perspektiven im Glauben zu erfahren/zu erleben.

Was gefällt Ihnen besonders bei Ihrer Tätigkeit?
Die Zusammenarbeit in einer Gruppe und der Erfahrungsaustausch sind wichtig. Zudem ist die Aufgabe sehr vielfältig.

Was hat das mit Ihrem Christsein zu tun?
In vielen Bereichen der Arbeit spiegeln sich Facetten des Glaubens wieder.

Worin können Sie sich eine Unterstützung vorstellen?
Es wäre hilfreich, wenn mehr Gemeindemitglieder ein wenig Engagement zeigen und Verantwortung für die Gemeinde übernehmen würden.




Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück