Nachrichten aus der Pfarrei St. Katharina von Alexandrien

Pfarrbrief »miteinander unterwegs«


Juni 2014

 zurück zur Auswahl ... nächstes Kapitel ...



Orgel-Projekt in Herz Jesu kommt voran!


Als der Kirchenvorstand grünes Licht zur Anschaffung der Orgel für Herz Jesu gab (siehe miteinander unterwegs Mai 2014), geschah dies unter Vorbehalt: Es mussten noch gutachterliche Fragen geklärt werden. Die gute Nachricht: Sämtliche Vorbehalte sind ausgeräumt, und der Auftrag ist erteilt. Wenn Sie diesen Artikel lesen, ist die Orgel der ehemaligen Kirche St. Bartholomäus Neumünster von der Orgelbauwerkstatt E. Hammer fachmännisch abgebaut, verpackt und in der Werkstatt in Hemmingen bei Hannover zwischengelagert. Nun müssen wir etwas Geduld aufbringen. Der Aufbau in Herz Jesu ist erst frühestens ab Herbst 2014 vorgesehen.


Die Orgel aus Neumünster wird in ihrer ursprünglichen Gestalt wieder aufgebaut. Alle Orgelteile und Pfeifen werden gründlich gereinigt, alle Funktionen überprüft. Die Bälge werden mit neuem Ledertuch versehen, da das alte Balgtuch mit der Zeit hart geworden war; die Orgel wird durch einen Magazinbalg ergänzt, damit die Windversorgung der Pfeifen auch bei vollem Spiel immer gewährleistet ist. Sehr viel Zeit wird erforderlich sein für die Intonation nach dem Aufbau. Hierbei wird die Orgel klanglich an den Kirchenraum in Herz Jesu angepasst. Schön wäre es, wenn die neue Orgel erstmals zum 1. Advent beim festlichen Gottesdienst erklingen würde. Wegen der baulichen Probleme mit dem Turm ist dies allerdings fraglich geworden.
Da wir von der Diözese für die Orgel keine Zuschüsse erhalten, ist unser aller Engagement gefordert. Die Arbeitsgruppe, die für das Fundraising gebildet wurde, ist dabei, ein umfassendes Konzept zur Einwerbung der erforderlichen Mittel (40.000 ) zu entwickeln. Hierbei stützen wir uns auf die sehr erfolgreichen Konzepte für die Orgel in St. Michael. Näheres werden Sie noch im Verlauf des Monats Juni erfahren.
Zu Ihrer Information richtet der Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit für das Orgelprojekt Herz Jesu in www.st-katharina-pinneberg.de eine Sonderseite für das Orgelprojekt ein. Diese wird analog zur Seite der Orgel St. Michael gestaltet. In der Navigationsleiste werden über ein Orgelbild, das hälftig der Orgel St. Michael, hälftig der Orgel Herz Jesu zugeordnet ist, die Orgelseiten per Mausklick direkt erreicht. Probieren Sie es einfach mal aus – und verfolgen Sie, wie die neue Seite Gestalt annimmt!

Und nun noch einige Informationen zur Orgel selbst. Das Instrument wurde im Jahre 1982 von Orgelbau Lothar Simon & Sohn aus Borgentreich gebaut. Sie ist disponiert mit 12 Registern, aufgeteilt auf zwei Manuale (je 5 Register) und Pedal (zwei Register). In der folgenden Beschreibung finden Sie eine Bildfolge über die Orgel am Standort St. Bartholomäus und weitere Informationen technischer Art.. hier klicken...



Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit


Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück