Pfarrei St. Katharina von Alexandrien, Pinneberg


Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Caritas in St. Michael sucht dringend freiwillige Helferinnen und Helfer!

Für diesen Dienst in unserer Gemeinde suche ich Sie, wenn Sie Zeit spenden können!
Unter den unerschöpflichen Möglichkeiten, zu helfen, möchte ich Ihnen heute drei näher beschreiben:


Caritas-Sprechstunde:
In der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr können alle, die Hilfe benötigen oder Fragen haben, die sie allein nicht beantworten können, eine mobile Telefonnummer anrufen. Für diesen Telefonservice suche ich Helfer und Helferinnen, die sich daran beteiligen. Zunächst ist nicht mehr erforderlich, als das Telefon bei sich zu tragen, und die Bereitschaft, eingehende Anrufe anzunehmen. Manchmal wird eine schnelle Hilfe möglich sein. In anderen Fällen wird ein Rückruf oder ein persönliches Gespräch vereinbart. Ich stehe allen und fast zu jeder Zeit zur Rücksprache zur Verfügung.

Ein-Euro-Hilfe:
Jeden Montag von 10 bis 12 Uhr bekommen Menschen, die finanzielle Hilfe suchen, im Pfarrhaus einen Euro. Dieses Angebot wird gern angenommen. Es werden durchschnittlich monatlich 75 € an der Haustür weitergegeben. Ihr Dienst ist das Herausgegeben des Geldes, das Notieren des Namens und das aufmerksame Kontaktgespräch sowie die Weitervermittlung von konkreten Anliegen an die Caritas-Sprechstunde (siehe oben).

Besuchsdienst zum Geburtstag oder aus anderen besonderen Anlässen:
Senioren ab einem bestimmten Alter erhalten einen Besuch zu ihrem Geburtstag. Ihre Aufgabe ist es, bei dem Erstellen der Geburtstagstermine und Geburtstagskarten zu helfen oder die Geburtstagskinder in den Grenzen unserer Gemeinde aufzusuchen und ihnen Gottes Segen zu wünschen und den Gruß der Kirchengemeinde auszurichten. Die Menge der Besuche richtet sich natürlich nach Ihrer Zeit und Ihren freien Kapazitäten.


Ihr Ansprechpartner ist Diakon Guido Nowak, Telefon 0 41 01/51 43 19, E-Mail diakon.nowak@skpi.de.

(Stand: 06.02.2014)




Techn. Hilfe      Impressum      Redaktion: e-mail      Webmaster: e-mail      drucken      zurück